/

Südtirolersiedlung Kufstein

bauherr / Neue Heimat Tirol
location / Kufstein
status / WBW 2018, 1.Platz, in Arbeit
team / Arch DI Michael Fuchs, Arch DI Claudia Dorner

Südtirolersiedlung, Kufstein # Die Erneuerung einer 70 Jahre alten Siedlung mit überwiegend sozialem Wohnbau.


Die neue Südtirolersiedlung bildet fast die Hälfte des Ortsteils Sparchen in Kufstein, sie wird im Endausbau fast 2.000 Menschen eine neue Heimat bieten. Wir wollten nicht nur die Wohngebäude erneuern, sondern den ganzen Stadtteil aufwerten, indem wir ihm ein Zentrum mit einem Stadtplatz gegeben haben. Hier bilden die bereits vorhandenen öffentlichen Gebäude (Schule, Kindergarten) und die neuen Gebäude mit öffentlicher Nutzung einen “sozialen Kristalisationskeim”, einen Treffpunkt mit Cafés, kleinem Supermarkt, Quartierstreff etc..

Die eigentliche Südtirolersiedlung ist fast frei von motorisiertem Verkehr. Zwei Zufahrten zu den zentralen Tiefgaragen reichen aus, um die privaten PKW’s von der Oberfläche zu verbannen. Eine zentrale Fußgängerachse verbindet die halböffentlichen Wohnhöfe mit den öffentlichen Spiel- und Aufenthaltsbereichen, so haben die Kinder einen sicheren und autofreien Schulweg.

Ein Gemeinschaftsprojekt mit Arch DI Claudia Dorner